Neues im Online-Archivkatalog

Publiziert: 30.01.2017

Die Burgerbibliothek Bern hat weitere Beschreibungen von Archivbeständen im Februar 2017 online geschaltet:

- Die von 1992-2005 tätige Silva-Casa Stiftung veräusserte die nachgelassenen Kunstwerke des im Kunsthandel tätig gewesenen Ehepaars Hilde und Justin Thannhauser und förderte mit dem Erlös zahlreiche gemeinnützige Zwecke (GA Silva-Casa);
- Das Archiv des Verbands bernischer Unteroffiziersvereine ergänzt auf kantonalbernischer Ebene den bereits erschlossenen Bestand des Schweizerischen Unteroffiziersverbands (GA VBUOV);
- Unterlagen zum Feuilletonredaktor beim „Bund“ und Literaturkritiker Joseph Viktor Widmann (1842-1911) sind erschlossen worden (N Joseph Viktor Widmann);
- Das politisch interessante Verlagsarchiv Carl Langlois in Burgdorf ist sortiert worden (ES 447-452);
- Der Katalog enthält neu Tagebücher des in Schönbühl und Jegenstorf tätigen Arztes Fritz König (1851-1927) mit Beobachtungen zur Lokalgeschichte, zum Wetter, zu weltpolitischen und familiären Begebenheiten (ES 453-460);
- Diverse Kleinbestände zum Hackbrett-Leist Bern (ES 479), ein Jubiläumsbuch des Berner Frauenchors Länggasse (ES 480), eine Autographensammlung des Fotografen Fernand Rausser (AS 6-10), ein Nachtrag zum Archiv der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (GA SANW), diverse Schweizer Ansichten ausserhalb des Kantons Bern und neuere Dokumente des hauseigenen Archivs der Burgerbibliothek Bern (VA BBB) sind in den Archivkatalog eingearbeitet worden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Lesesaal, wo Sie unsere Archivalien konsultieren können.